BRUAG

BRUAG Perforationen sind ein besonderer Blickfang.
Laserschnitt ermöglicht Perforationen in allen erdenklichen Formen. Eingesetzt als Akustikpaneel erhalten Sie hochwirksame Schallabsorber für Innen und Außen. Wählen Sie Ihr Lieblingsdekor oder kreieren Sie selbst.
Geben Sie Ihren Ideen freien Raum!

Projekt des Monats - BRUAG

Wo sich Tradition und Moderne treffen

Der Auftrag «Sanierung ADAC, Haus Prinzregentenufer 7 Nürnberg» war für das renommierte Nürnberger Architekturbüro baum meyer nagel + partner eine besondere und spannende Aufgabe. Bei dem Gebäude handelt es sich um ein repräsentatives dreiflügeliges Eckhaus aus dem Jahre 1907. Sowohl die Fassade, wie die gesamten Inneneinbauten und der Treppenraum, als auch die einzigartige Tragstruktur aus Eisenbeton stehen unter Denkmalschutz. Zur umfassenden Sanierung des historischen Gebäudes kam der Ausbau des bis dahin noch ungenutzten Dachgeschosses. Mit den eingebauten Deckensegeln und Zierverkleidungen hat Architektin Katja Rauth bewiesen, wie einfach sich dank der modernen Bruag-Lasertechnologie individuelles Design mit Funktionalität verbinden lässt. Die weiß perforierten Deckenplatten und Wandverkleidungen bilden einerseits einen attraktiven Kontrast zum Beton, schaffen andererseits eine gute Raumakustik und verstecken darüber hinaus die technischen Installationen. Aus dem alten tristen Dachboden sind so zwei neue moderne und elegante Wohnungen mit einem besonderen Charakter entstanden.

Architektur: bmnp.architekten, D-Nürnberg; Ausführung: Schreinerei Markus Ott, D-Oettingen; Cellon 10 mm, Deckenverkleidung Perforation 50050, farbig lackiert RAL 9016; Zierverkleidungen: Cellon 10 mm Perforation 50110 NCS S 2005 Y20R; Foto: Andreas Dietz, Fotodesign