Zuschnitt
Das Schneiden der Aluminiumabsorber erfolgt mit Kreissäge, Laser, Schlagschere und Metallschere. Ausschnitte werden gebohrt, mit Lochsäge geschnitten, gestanzt oder gefräst. Das Biegen der Absorber erfolgt bei kleineren Radien (Calme ab 35 mm, Poal ab 25 mm) maschinell während große Radien auch von Hand gebogen werden können. Zur Vermeidung von Verschmutzungen bei der Montage wird empfohlen die Montagearbeiten mit Handschuhen durchzuführen.

Farblackierungen Calme und Poal
Bereits werksseitig werden Calme Paneele in Aluminiumfarbe lackiert. Calme und Poal sind auch in RAL/NCS Farbe erhältlich. Die werkseitige Lackierung mit einer hauchdünnen Farbschicht ist Garant für den Erhalt der hohen Schallabsorptionsgrade.

Reinigung
Leichte Verschmutzungen können durch Radieren beseitigt werden. Die Paneele können mit Wasser und Beigabe eines geringen Anteiles Alkohol gereinigt werden. Immer an einer unsichtbaren Stelle testen!